03.06.2020 17:13 Uhr
BFV eClub Championship

Arget und Vilshofen holen die ersten Bezirkspokale

von Patrick Wichmann

Turniere FIFA 20
Foto: BFV
Foto: BFV
Die ersten beiden Regionalturniere der BFV eClub Championship 2020 sind gespielt, triumphiert haben am Dienstagabend der SV Arget und der FC Vilshofen.

Heiße Duelle hat sich der FC Vilshofen in Niederbayern geliefert, letztlich aber alle Partien für sich entschieden: Mit 3:1 setzte sich das Duo 'BFV-bledooHD' und 'Capital_Jasy' im Endspiel gegen 'lugge123' und 'xTimooK' vom SV Hornbach durch und sicherte sich damit die Teilnahme am Grand Final sowie ein Preisgeld für die Mannschaftskasse in Höhe von 200 Euro. Zuvor hatte das Vilshofen-Gespann im Halbfinale mit 2:1 den TSV Kronwinkl ('benelw9' und 'CramzyYT') besiegt, während Hornbach über ein 2:1 gegen den SV Haus im Wald ('unreal_tobi' und 'grossis_0815') den Sprung ins Finale geschafft hatte. Weitere Siege hatte Vilshofen im Turnierverlauf gegen den FC Teisbach (6:3; 'Hala_Madrid_RMA_' und 'HalaMadrid-jr'), den TSV Klingenbrunn II (4:3; 'damacht' und 'rario96') und den TSV Offenstetten (5:2; 'BastiXn_9' und 'josch221') eingefahren.

Im Regionalturnier Oberbayern setzte sich zeitgleich der SV Arget durch, für den 'Pat9489' und 'Blaschi-1998' ins Rennen gegangen waren. Im Finale gegen die DJK Schwabhausen/Lech, für die 'the_panzer6' und 'Wein10Wein8' antraten, gab es ein 2:1 und damit eines von insgesamt sieben Tickets für das Grand Final. Im Halbfinale hatte der SVA ebenfalls mit 2:1 den SV DJK Heufeld ('Andi_043' und 'Efkan043') bezwungen. Schwabhausen/Lech fuhr parallel ein 3:1 gegen den TSV Eching bei Freising ('FH_Iniesta' und 'Manuwell91') ein. Mit einem 4:1 im Viertelfinale gegen den TSV Türkenfeld ('Brixi99' und 'tholzi27') und einem 5:0 im Achtelfinale gegen den FSV Höhenrain II ('MaxiFSV9' und 'Fsv110502') hatte sich Arget früh in Bestform präsentiert und bereits den Favoritenstatus angedeutet. Zuvor war der Auftakt in Runde zwei – nach einem Freilos in Runde eins – mit 3:2 gegen den TSV Brunnthal ('steko_183' und 'MarciKre') noch eher durchwachsen verlaufen.

Schlag auf Schlag: Fortsetzung am Mittwoch

Weiter geht es in der BFV eClub Championship bereits am darauffolgenden Mittwochabend mit den Bezirksturnieren Schwaben und Oberpfalz, ehe am Donnerstag abschließend Unter-, Ober- und Mittelfranken an der Reihe sind. Der Startschuss erfolgt jeweils um 19 Uhr, die Anmeldung steht bayerischen Vereinsmitgliedern im Doppelpack noch bis kurz vor dem jeweiligen Turnierstart frei. Im großen Finale kämpfen anschließend die sieben Sieger der Bezirkspokale sowie die Titelverteidiger Philipp 'phlip1989' Bederke und Yannic 'yannic0109' Bederke vom TSV Oettingen 1861 um den offiziellen Pokal des Bayerischen Fußball-Verbands (BFV) im eFootball sowie um Preise im Gesamtwert von rund 1.000 Euro.