02.07.2020 17:08 Uhr
Begleiter für Vereine

BFV veröffentlicht zweite Auflage des eSport-Handbuchs

von Marco Wutz

Specials
Foto: BFV
Foto: BFV
Der Bayerische Fußball-Verband hat die zweite Auflage seines eSport-Handbuchs für Vereine veröffentlicht.

Das eSport-Handbuch des BFV ist ein Ratgeber für Fußballvereine, der alle wichtigen Informationen zum Thema eFootball zusammenfasst. Wie BFV-Präsident Dr. Rainer Koch erklärt, "hat der eFootball des BFV ganz viele neue Freunde gefunden – und Freude gemacht." Für viele Vereine ist das Thema besonders im Rahmen der Covid-19-Pandemie relevant, die den regulären Spielbetrieb auf allen Ebenen massiv beeinflusst hat. Der eFootball ist dagegen immun.

Das Handbuch klärt sowohl über Chancen und Synergie-effekte als auch über potenzielle Gefahrenbereiche des eFootball auf. Der Verband möchte allen beteiligten Akteuren das nötige Werkzeug und Wissen an die Hand geben, um den Einstieg in den eSport erfolgreich und sicher zu meistern: Spieler, Eltern, Trainer und Vorstände werden angesprochen und in die Welt des eFootball eingeführt, der sich seit Jahren zu einem immer größeren Teil der Jugendkultur in Bayern entwickelt.

Neben Best Practice-Beispielen erfährst du in dem 44-seitigen Booklet auch, was du brauchst, um im eFootball durchzustarten, wie der BFV talentierte eFootballer fördert, aber auch wie möglichen Risiken vorgebeugt werden kann.