05.10.2019 11:14 Uhr
ZWEITER STREICH FÜR 'KANSOGANIS'? 

BFV PES Open stehen vor der dritten Ausgabe

von Niklas Aßfalg

Turniere
Foto: Konami
Foto: Konami
Neue Runde, neues Glück – nach dem Wochenende stellt der BFV das Können der PES-Spieler wieder auf die Probe. 

Aller guten Dinge sind bekanntlich drei – und so gehen die BFV PES Open am kommenden Montag, den 7. Oktober, in ihre dritte Ausgabe auf dem neuen Ableger PES 2020. Bis zu 64 Teilnehmer werden sich im K.o.-System auf der PlayStation 4 um die bayerische Vorherrschaft duellieren. Zu schlagen gilt es diesmal in erster Linie den Gewinner der vergangenen Auflage, Bengt 'Kansoganis' Hansmann, der sich den nächsten Triumph sichern und eine Serie starten könnte. Auch sein Finalgegner 'Vikdisebic' wird erneut mit von der Partie sein und den neuen Anlauf wagen. 

Einen Monat ist eFootball PES 2020 bald auf dem Markt, allmählich greifen die Mechanismen bei den Vielspielern. Die Zuschauer können sich auf qualitativ hochwertige Begegnungen und eine ordentliche Portion Spannung freuen. Spätestens um 18.30 Uhr muss die letzte Chance zur Anmeldung ergriffen werden, ab 19 Uhr rollt der virtuelle Ball. Die Partizipation lohnt sich wie immer, dem Erstplatzierten wird neben Prestige auch sein Wunschtrikot eines bayerischen Fußballvereins zu eigen. Der zweite Rang hingegen wird mit einem BFV eSports-Trikot belohnt. 

Beendet
Bayerischer Fußball-Verband
BFV PES Open #3 - PS4
TEILNEHMER 9 / 64
TURNIERSTART Mo, 07.10.19 19:00 Uhr
SPIELMODUS 1 vs 1
PLATTFORM PlayStation 4
SPIEL PES2020
Bayerischer Fußball-Verband
BFV PES Open #3 - PS4
ansehen