08.07.2021 14:40 Uhr
Rückblick: Alonso, Vidal & Co.

FIFA: Bayerisches Top-Team in FUT 16

von Patrick Wichmann

Foto: EA SPORTS
Foto: EA SPORTS
Ein fast schon legendäres Team schickte der FC Bayern München 2015/16 ins Rennen, zahlreiche Stars finden sich in FIFA 16 Ultimate Team (FUT) – wir blicken zurück.

Fast ununterbrochen hatte der FC Bayern München in der Saison 2015/16 an der Bundesliga-Spitze gestanden, ab dem sechsten Spieltag gab der Rekordmeister die Tabellenführung nicht mehr ab – und tütete letztlich mit zehn Punkten Vorsprung auf Borussia Dortmund die vierte Meisterschaft in Folge ein. Angesichts dieses Saisonverlaufs verwundert es nicht, dass der FCB das Top-Team der bayerischen Vereine in FIFA 16 Ultimate Team (FUT) dominiert; immerhin ein Profi des FC Ingolstadt hat sich in die Auswahl gemischt.

Das Tor hütet – wie sollte es anders sein? – natürlich Manuel Neuer. Wie bereits in FUT 15 schaffte es der Nationalkeeper ins Team of the Year (TOTY) und ist in dieser Version mit einem Overall-Rating von 96 bedacht, womit er zugleich die zweitbeste Karte des Top-Teams ist. Auch in FIFA 21 bringt es Neuers aktuell beste Karte übrigens auf eine 96er-Bewertung. Vor ihm spielen mit Philipp Lahm (91, International Hero), Jérôme Boateng (90, Team of the Tournament EURO 2016) und David Alaba (87, TOTW) drei weitere Bayern-Akteure. Durchbrochen wird die Münchener Übermacht von Marvin Matip. Der Abwehrspieler des FC Ingolstadt schaffte es in das Team of the Season (TOTS) und verbuchte in FUT 16 mit einer Gesamtbewertung von 83 die beste Karte seiner Karriere.

98er-Rating: Lewandowski so stark wie in FIFA 21

Der Rest des Top-Teams ist jedoch fest in der Hand des FC Bayern. Vor allem das Mittelfeld glänzt mit geschlossen starken Werten. Das höchste Rating aus dem Quartett weist erneut Arjen Robben auf, der mit 90 in der Gold-Version allerdings sechs Punkte schlechter bewertet war als ein Jahr zuvor in FUT 15. Jeweils auf ein Overall-Rating von 89 kamen Douglas Costa, der im TOTS stand, und Arturo Vidal. Der Chilene erhielt ein Spezial-Item im Rahmen der Promo Team of the Tournament Copa América, das mit durchweg starken Werten glänzte. Die höchsten Punktzahlen gab es in den Bereichen Physis (89) und Verteidigung (88). Komplettiert wird die Mittelfeld-Achse durch die International Hero-Karte von Xabi Alonso mit einer Gesamtbewertung von 88.

Die höchste Bewertung der Auswahl erhielt Robert Lewandowski. Die TOTS-Karte des polnischen Weltklasse-Stürmers war mit einem Overall-Rating von 98 bedacht und damit eines der begehrtesten Items im Spiel. Insbesondere die Werte für Schuss (99) und Dribbling (97) kratzten an der Perfektion. Übrigens: Auch in FIFA 21 ist Lewandowskis beste aktuell verfügbare Karte mit einer Gesamtbewertung von 98 eingestuft (TOTY). In der Saison 2015/16 traf er 42 Mal in wettbewerbsübergreifend 51 Spielen. Auf 32 Tore in 49 Partien brachte es Thomas Müller, dessen TOTS-Karte mit einer Gesamtbewertung von 94 ebenfalls begehrt war. Die besten Werte gab es für Schuss (95), Pass (92) und Dribbling (90).

Das Top-Team aus Bayern in FUT 16

  • Manuel Neuer (FC Bayern München) – OVR 96 – TOTY
  • Philipp Lahm (FC Bayern München) – OVR 91 – International Hero
  • Jérôme Boateng (FC Bayern München) – OVR 90 – Team of the Tournament EURO 2016
  • David Alaba (FC Bayern München) – OVR 87 – TOTW
  • Marvin Matip (FC Ingolstadt) – OVR 83 – TOTS
  • Arturo Vidal (FC Bayern München) – OVR 89 – Team of the Tournament Copa America
  • Arjen Robben (FC Bayern München) – OVR 90 – Gold
  • Douglas Costa (FC Bayern München) – OVR 89 – TOTS
  • Xabi Alonso (FC Bayern München) – OVR 88– International Hero
  • Thomas Müller (FC Bayern München) – OVR 94 – TOTS
  • Robert Lewandowski (FC Bayern München) – OVR 98 – TOTS