13.06.2019 17:49 Uhr
VIRTUALITY MEETS REALITY

Footbathlon: Neues Format auf der Fußballiade 2019

von BFV-Redaktion

Specials
Foto: NGL
Foto: NGL
"Virtuality meets Reality" – vier Seniorenteams für Weltpremiere des neuen Turnierformats FOOTBATHLON gesucht.

Am 20. Juni beginnt mit der Fußballiade 2019 das größte Amateurfußball-Event Deutschlands. Drei Tage lang dreht sich in der eFootball-Arena alles um das Thema eSport und FIFA 19. Neben der Finalrunde der BFV eClub Championship, einem Club Summit, 2vs2-Challenges und Coaching durch Pro-Gamer steht ein Highlight direkt am ersten Tag auf dem Programm.

Weltpremiere auf der Fussballiade

Auf der Fußballiade wird selbstverständlich auch ohne Controller gekickt. Doch wie sieht es eigentlich in Kombination aus? Dies wird der Bayerische Fußball-Verband (BFV) in einer Weltpremiere namens FOOTBATHLON unter dem Motto „Virtuality meets Reality“ testen – dies zunächst in der kleineren Variante im Sechs-gegen-Sechs. Dazu wird zunächst in der ersten Halbzeit auf einem mit Kunstrasen ausgestatteten Kleinspielfeld (auf der Festwiese der Fußballiade) der körperlich anstrengendere Part ausgetragen. In der 2. Halbzeit geht es dann in die eFootball-Arena an die zwölf Konsolen und die finale Entscheidung. Wir sind gespannt, welche Teams im FOOTBATHLON ihre virtuellen und realen Stärken und Schwächen haben werden. Ist man vielleicht auf dem Feld schon ein eingespieltes Team, könnte man im sechs gegen sechs auf der Konsole eventuell noch die ein oder anderen Abstimmungsprobleme haben. Im eSport ist der sogenannte Pro Club-Modus längst keine Seltenheit mehr. Dort wird mittlerweile grundsätzlich im realitätsnächsten größeren Modus 11vs11 gespielt, sodass jede Position von einem Spieler gesteuert wird. Auch Traditionsvereine wie der SV Meppen, RW Essen, Stuttgarter Kickers oder Austria Wien haben für sich die Faszination des Modus entdeckt und sind mittlerweile mit von der Partie.

Zeitplan und Modus

Bei der Fußballiade haben nun vier Seniorenteams die Chance, bei diesem noch nie da gewesenen Turnierformat teilzunehmen. Los geht es direkt mit dem Halbfinale und einem Finale.

14 Uhr, Halbfinale 1: Team 1 vs. Team 2

15 Uhr, Halbfinale 2: Team 3 vs. Team 3

17 Uhr, Finale: Sieger HF1 vs. Sieger HF2

Im Halbfinale wird 20 Minuten auf dem Feld und 20 Minuten auf der Konsole gespielt. Im Finale sind es im Wechsel 2x20 Minuten auf dem Feld und 2x20 Minuten auf der Konsole.

Wie kann ich teilnehmen?

Insofern ihr Interesse an einer Teilnahme habt, wendet euch bis zum 16. Juni um 13 Uhr per Mail unter Angabe eures Vereinsnamens und den sechs teilnehmenden Spielern an efootball@bfv.de.

Was winkt den Siegern?

Platz 3-4: Medaillen

Platz 2: Medaillen + 150€

Platz 1: Medaillen + 250€ + Ein Trikotsatz sponsored by Hyundai