07.10.2019 18:09 Uhr
'Teubi93 x' triumphiert auf der Xbox

Zweite Runde, zweiter Streich: 'Txbi17' dominiert

von Niklas Aßfalg

Turniere FIFA 20
Foto: EA SPORTS
Foto: EA SPORTS
Bei den BFV FIFA Open bahnt sich bereits nach der zweiten Ausgabe auf dem neuen Ableger eine Vorherrschaft an.

Auf der PlayStation 4 setzte Tobias 'Txbi17' Weckeck seine Dominanz fort und entschied auch die Zweitauflage der BFV FIFA Open am vergangenen Sonntagabend für sich. Im Endspiel bezwang er Marco 'Renegade_1901' Göbel mit 3:2 und krönte sich zum Sieger des 55 Spieler umfassenden Teilnehmerfelds. Bereits im Halbfinale demonstrierte Weckeck seine Überlegenheit und schlug 'JHW' deutlich mit 4:0, auch in den Runden zuvor hatte 'Txbi17' souveräne Erfolge gefeiert. Sein finales Torverhältnis lautete 23:8, 4.600 FIFA Points durfte Weckeck durch den Gewinn sein Eigen nennen. Bei der dritten Ausgabe am kommenden Sonntag könnte 'Txbi17' nur gut zwei Wochen nach dem Release von FIFA 20 eine erste Serie starten.

Beendet
Bayerischer Fußball-Verband
BFV FIFA Open #3 - PS4
TEILNEHMER 53 / 256
TURNIERSTART So, 13.10.19 19:00 Uhr
SPIELMODUS 1 vs 1 Classic
PLATTFORM PlayStation 4
SPIEL FIFA 20
Bayerischer Fußball-Verband
BFV FIFA Open #3 - PS4
ansehen
Noch überlegener gestaltete Lukas 'Teubi93 x' Teuber das Turnier auf der Xbox One: Nach dem Freilos zum Start musste er in keiner weiteren Partie mehr als einen Gegentreffer hinnehmen. In der Vorschlussrunde ließ Teuber die Muskeln spielen und besiegte 'Mr_Ben01' mit 7:1. Auch im Finale ließ sich 'Teubi93 x' nicht beirren, für Gegner Kai 'KappaKai' Scheffelt gab es beim 1:4 nichts zu holen. Teuber setzte sich im FUT-Modus gegen 26 Kontrahenten durch und wurde wie sein Pendant auf der PS4 mit 4.600 FIFA Points belohnt. Für die Zweitplatzierten gab es jeweils ein eigenes BFV eSports-Trikot.