18.05.2020 15:04 Uhr
Der 15. Spieltag

Staffel Nord: Oettingen fehlt nur noch ein Punkt

von Patrick Wichmann

ASV Fronberg ASV Wunsiedel FC Haarbrücken FC/DJK Burgoberbach SG Brüder/Rossdorf am Forst SG Ramsberg/St. Veit SV Seligenporten SV Sportfreunde Dinkelsbühl SpVgg Hösbach-Bahnhof TSV 1946 Altenberg TSV Arnshausen TSV Aufhausen TSV Dieterskirchen TSV Oettingen TSV Wilburgstetten TV 1863 Ebern TV 1911 Vohburg Türkspor/Cagrispor Nürnberg Spielbericht 15. Spieltag FIFA 20
Foto: eSport Studio
Foto: eSport Studio
Mit dem 15. Spieltag ist die BFV eFootball League fortgesetzt worden, wir verschaffen euch einen Überblick über die Ergebnisse.

Die Titelentscheidung ist vertagt in der Nord-Staffel der BFV eFootball League, allerdings hat der erste Verfolger wohl nur noch theoretische Chancen auf die Meisterschaft. Sechs Punkte beträgt der Rückstand von Türkspor/Cagrispor Nürnberg auf den ersten Platz und auf den TSV Oettingen 1861 bei noch zwei ausstehenden Partien. Das Verfolgerduell des 15. Spieltags nämlich ging an die Mittelfranken: Mit 6:3 setzte sich Nürnberg gegen den FC Haarbrücken durch und schob sich damit am Kontrahenten vorbei. 'baranovic_23' setzte sich mit 3:1 gegen 'FCHaarbrücken-Paul_Miroslav262' durch, 'pierfection' holte im zweiten Spiel zudem ein 3:2. Haarbrücken hat als Dritter aufgrund von acht Punkten Rückstand keine Chance mehr auf den Spitzenrang. Vom Verfolgerduell profitiert hat wiederum Oettingen, das dank des 11:2-Erfolgs gegen den SV Sportfreunde Dinkelsbühl wohl für die Vorentscheidung gesorgt hat. 'phlip_1989' holte ein 5:1 gegen 'Bim_bonboard', im zweiten Spiel gab es ein 6:1 gegen 'Bim_bonboard'.

Neben Haarbrücken musste mit der SpVgg Hösbach-Bahnhof ein weiteres Team aus dem Verfolgerfeld am Sonntag eine Niederlage einstecken. Die Unterfranken verloren mit 3:4 gegen den TSV Aufhausen, bleiben aber auf dem vierten Tabellenrang. 'SpVgg-TS22' unterlag mit 2:3 gegen 'RisingStars93', im zweiten Spiel kam 'SpVgg-TS8' gegen 'Hulk757' nicht über ein 1:1 hinaus und verpasste es somit, seinem Team zumindest einen Punkt zu sichern. Hinter Hösbach-Bahnhof auf Rang fünf steht der TSV 1946 Altenberg, der mit der SG Brüder/Roßdorf am Forst erwartungsgemäß keine Probleme hatte. 'michael1911' schlug 'GönnDirEinGöller' mit 6:0, 'ChrisE-Ger' legte beim 6:2 gegen 'WerdGleichSauer' zum 12:2-Mannschaftssieg nach.

Seligenporten knackt Dieterskirchen

Der TV 1911 Vohburg hat sich unterdessen gut erholt gezeigt von den zwei Niederlagen am vorhergegangenen Doppelspieltag, dem ASV Fronberg knöpfte der Tabellenachte beim 5:5 immerhin einen Punkt ab. 'sweggaausbrazil' legte beim 3:1 gegen 'R3l4X0' vor und ließ Vohburg bereits vom Sieg träumen, 'iSHD' allerdings musste sich im Anschluss mit einem 2:4 gegen 'Hunt_SnaKebYte-9' zum Remis in der Gesamtabrechnung begnügen. Kampflos gab es die Punkte für die weiterhin neuntplatzierte SG Ramsberg/St. Veit beim 6:0 gegen den disqualifizierten TV 1863 Ebern. Das Mittelfeldduell zwischen dem TSV Wilburgstetten und dem TSV Arnshausen wird am Montagabend nachgeholt.

Im Tabellenkeller landete derweil der SV Seligenporten einen Befreiungsschlag: Nach zuvor neun Niederlagen in Folge setzten sich die Oberpfälzer am Sonntag mit 10:9 gegen den TSV Dieterskirchen durch und untermauerten damit den 15. Tabellenrang. Mit nun zwölf Punkten liegt Seligenporten drei Zähler vor Brüder/Roßdorf am Forst und ist von Dinkelsbühl (drei Punkte) nicht mehr einzuholen. Gegen Dieterskirchen gab es im ersten Spiel zwar ein 3:5, im zweiten jedoch sorgte 'FischJr' durch ein 7:4 gegen 'Berni1810' für den knappen Mannschaftserfolg. Ebenfalls einen Dreier am 15. Spieltag fuhr der ASV Wunsiedel ein, der dem FC/DJK Burgoberbach beim 10:5 keine Chance ließ. 'AsphaltKleber' legte beim 7:0 vor, das 3:5 von 'Koppe' im zweiten Spiel war daher zu verschmerzen.