30.03.2020 16:26 Uhr
Der siebte Spieltag

Staffel Nord: Das Spitzenduo siegt weiter

von Patrick Wichmann

ASV Fronberg ASV Wunsiedel FC Haarbrücken FC/DJK Burgoberbach SG Brüder/Rossdorf am Forst SG Ramsberg/St. Veit SV Seligenporten SV Sportfreunde Dinkelsbühl SpVgg Hösbach-Bahnhof TSV 1946 Altenberg TSV Arnshausen TSV Aufhausen TSV Dieterskirchen TSV Oettingen TSV Wilburgstetten TV 1863 Ebern TV 1911 Vohburg Türkspor/Cagrispor Nürnberg Spielbericht 7. Spieltag FIFA 20
Foto: eSport Studio
Foto: eSport Studio
Die beiden Ligaprimi haben sich auch am siebten Spieltag der Staffel Nord in der BFV eFootball League durchgesetzt, wir geben einen Überblick.

Türkspor/Cagrispor Nürnberg ist einfach nicht zu bremsen: Auch am siebten Spieltag der BFV eFootball League hielten sich die Mittelfranken verlustpunktfrei, wenngleich sie mit dem TSV Aufhausen durchaus Mühe hatten. 'TUGAY-77' sorgte mit einem 2:1 gegen 'RisingStars93' für einen kleinen Vorsprung, der im zweiten Spiel durch ein 4:3 zum 6:4-Mannschaftssieg über die Ziellinie gebracht wurde. Folglich steht Nürnberg mit 21 Punkten aus sieben Spielen und einer Torbilanz von 67:14 weiterhin ganz oben. Doch auch der erste Verfolger hielt sich am Sonntag schadlos: Mit 7:4 setzte sich der TSV Oettingen 1861 gegen die SG Ramsberg/St. Veit durch und sitzt den Franken mit ebenfalls 21 Punkten im Nacken. Philipp 'phlip_1989' Bederke legte beim 3:2 gegen 'KJ88' vor, zudem gab es ein 4:2 gegen 'Ch3kka90'. Dritter ist weiterhin der FC Haarbrücken, der sich gut erholt zeigte vom ersten Punktverlust beim 5:5 gegen Hösbach-Bahnhof in der Vorwoche. Ein 1:1 und ein 4:0 in den Einzelpartien sorgten für einen 5:1-Gesamtsieg gegen den FC/DJK Burgoberbach.

Den erwartet deutlichen Sieg feierte der TSV Arnshausen, der sich mit 16:1 gegen die SG Brüder/Roßdorf am Forst durchsetzte und vorbei an Wilburgstetten auf den vierten Platz schob. 'BlaZze' ließ es beim 5:1 gegen 'SgrFelix' noch gemächlich angehen, doch 'Frwam' machte es beim 11:0 gegen 'GönnDirEinGöller' deutlich. Brüder/Roßdorf am Forst bleibt damit punktlos auf dem 17. und letzten Platz unter den noch aktiven Teams. Der SV Sportfreunde Dinkelsbühl dagegen hat zwar bereits drei Punkte auf dem Konto, errang diese allerdings kampflos gegen das ausgeschiedene Ebern – und ist somit ebenso wie Brüder/Roßdorf am Forst noch ohne sportlich errungenen Zähler. Daran hat auch der siebte Spieltag nichts geändert: Gegen den nun fünftplatzierten ASV Fronberg setzte es eine 3:8-Niederlage. 'leonhub_' gestaltete seine Partie beim 1:2 gegen 'Dragomir' noch spannend, 'Bim_bonboard' allerdings kam mit 2:6 gegen 'Suns3t139' unter die Räder.

25 Tore zwischen Altenberg und Seligenporten

Für die torreichste Partie des Spieltags sorgte der TSV 1946 Altenberg, der zu einem 18:7-Erfolg gegen den SV Seligenporten stürmte und damit im vierten Spiel in Folge unbesiegt blieb. 'ChrisE-Ger' legte beim 5:0 gegen 'Felix03' vor, vogelwild ging es dann beim 13:7 von 'Kwilko' gegen 'Nils_der_Babo_02' zu. Während Seligenporten damit auf Platz 13 zurückfiel, kletterte Altenberg in der Tabelle ein gewaltiges Stück, nämlich vom zwölften auf den siebten Platz. Weiter ins Mittelfeld geschoben hat sich unterdessen der TV 1911 Vohburg, der durchaus überraschend beim 7:4 gegen den TSV Wilburgstetten den dritten Saisonsieg einfuhr und dank diesem auf Rang zwölf steht. 'HarterSchwitzer' setzte sich mit 3:2 gegen 'Kolbus' durch, 'SchanzerBaze' holte ein 4:2 gegen 'TimoP'.

Einen Satz nach vorne hat auch der TSV Dieterskirchen gemacht, der sich dank eines 5:3-Erfolgs gegen die SpVgg Hösbach-Bahnhof und nun elf Punkten auf den achten Platz verbesserte. 'Cheazzy' legte beim 3:2 gegen 'SpVgg-TS22' vor, im zweiten Spiel gab es ein 2:1 gegen 'SpVgg-TS8' zum Mannschaftserfolg. Hösbach-Bahnhof liegt nun einen Zähler und einen Rang hinter Dieterskirchen und bildet folglich als Neunter den Abschluss der oberen Tabellenhälfte. Kampflos mit 6:0 gegen den disqualifizierten TV 1863 Ebern gab es den ersten Saisonsieg für den ASV Wunsiedel, der zuvor zumindest ein Remis gegen Dieterskirchen (4:4) geholt hatte und mit nun vier Punkten auf Platz 15 steht.

Ähnliche Artikel

WEITERE NEWS